• Unternehmen
  • News

„Multi-Touch Skin“

Wearable Computing zur Eingabekontrolle direkt auf der Haut

KURIOSES aus der Welt der Interaktivität

Slider

Mit dem Forschungsprojekt „iSkin“ haben sie bereits 2016 aus flexiblem Silikon und leitfähigen Elektro-Sensoren berührungsempfindliche Sticker für die Haut entwickelt, die einem Tattoo ähneln. „Bei iSkin haben wir zunächst nur Arten der Eingabe erforscht, jetzt untersuchen wir mit Hilfe noch dünnerer Materialien, wie man auf der Haut Informationen anzeigen und fühlen kann.“, so Professor Steimle.

Weiterlesen

Interactive Displays gehört zu den TOP 100

Rodgauer Unternehmen schafft es in Deutschlands Innovationselite / Ehrung durch TOP 100-Mentor Ranga Yogeshwar

Interactive Displays ist Top-Innovator 2016 

Rodgau - Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Interactive Displays GmbH gehört in diesem Jahr zu dieser Innovationselite. Das Rodgauer Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess teil. Untersucht wurden das Innovationsmanagement und der Innovationserfolg. Der Mentor des Innovationswettbewerbs, Ranga Yogeshwar, ehrt den Top-Innovator im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits am 24. Juni in Essen.

Weiterlesen

Schaufenster wird zum Bildschirm

innovationspreis IT Interactive Displays GmbH

Unternehmen aus Rodgau gewinnt Innovationspreis mit neuer Touchscreen-Technik

Offenbach Post - Kaum noch ein Handy ohne Touchscreen, sogenannte Tabletcomputer halten in Wohnzimmer und Büros Einzug, an Fahrkartenautomaten wird der Zielort ohne Tasten per Fingerzeig auf dem Bildschirm eingegeben - berührungsempfindliche Displays sind schon seit Jahren auf dem Vormarsch.

Ein Rodgauer Unternehmen "Interactive Displays" macht nun auch aus Schaufensterfronten digitale Erlebniswelten und wurde dafür mit dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.

Weiterlesen

Sensor für den Super-Bildschirm

Rodgauer Unternehmen Interactive Displays erfolgreich / Wirtschaftspaten helfen in der Wachstumsphase

Offenbach Post - Mit riesigen Bildschirmen, die via Berührungen gesteuert werden, mischt Interactive Displays in Rodgau den Markt auf. Auf dem Wachstumspfad ist die Firma von Wirtschaftspaten unterstützt worden.

Wer im Konsumtempel Myzeil in Frankfurt auf dem Monitor nach einem Geschäft sucht, kommt mit der Technik eines Rodgauer Unternehmens in Kontakt. Interactive Displays hat den Touchsensor produziert. "Man muss sich das wie einen Maus-Ersatz vorstellen", sagt Barbara Lamprecht, die mit ihrem Mann 2005 die Firma in Offenbach gegründet hat.

Weiterlesen

Netzer und Delling am Bildschirm aus Rodgau

Unternehmen stellt in Dudenhofen interaktive Monitore her

Offenbacher Post - Galten berührungsempfindliche Monitore und Displays früher nur als eine technische Spielerei, so hat sich die Touch-Technologie in den letzten Jahren nicht nur deutlichweiterentwickelt, sondern auch als intuitives und komfortables Bedienkonzept durchgesetzt. Einer der Firmen, die mit diesem Trend geht, ist die "Interactive Displays GmbH", die ihren Sitz von Offenbach nach Rodgau verlegt hat.

Weiterlesen

Innovativer Multitouch-Glassensor mit Windows 8

Unterstützung für großformatige Touch-Anwendungen

Die Interactive Displays GmbH bietet auf Basis des neuen Touch-Sensors verschiedene Produkte wie Tische, Boards oder andere interaktive Glasflächen an

Display Verlag - Mit der neuen Skin Multitouch-Folie bietet die Interactive Displays GmbH nun einen der flexibelsten und robustesten Touch-Sensoren für Display-Größen von 30 - 100 Zoll an.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok