xSlate PCAP Touchfolie
Schaufenster PCAP Touchfolie Projektion
PCAP Touch-Folie mit Controller
previous arrow
next arrow
Slider

PCAP-Sensoren

Die Touchfolie fürs einzigartige Touch-Erlebnis

 

Bei dieser Durch-Glas Lösung wird eine Fenster- oder Glas-Oberfläche tast-sensitiv gemacht, so dass der Benutzer durch eine Scheibe agieren kann wie man es von einem ganz normalen Tablet- oder Smartphone-Touchscreen gewohnt ist. Die projiziert-kapazitiv arbeitende Touchfolie („PCT“ = „Projected Capacitive Touch“ oder „PCAP“) wird einfach innen an die Scheibe geklebt und erzeugt ein Feld durch das Glas hindurch nach außen. Wir bieten Ihnen die PCAP-Touchfolien mit gleichzeitiger Erkennung von 2, 10, 40 oder 100 Touchpunkten an.

Die projiziert-kapazitiven Touch-Sensoren zeichnen sich durch völlige Lichtunempfindlichkeit und große Robustheit aus. Ein großer Vorteil dieser Touch-Technik liegt darin, dass die Elektronik nicht in Reichweite des Benutzers liegt und somit nicht beschädigt werden kann. Des Weiteren sind die PCAP-Touchfolien erste Wahl, wenn es auf erstklassiges Design ankommt. Der Einsatz dieser Touchfolien ermöglicht eine plane Glasoberfläche ohne Absätze an den Rändern. Diese Eigenschaften bieten Ihnen eine optimale Basis, wenn es zum Beispiel um die Gestaltung von Touchscreens, Touch-Tischen, Schaufenstern, Touch-Displays, Curved Touch-Displays oder Besucherinformationssystemen geht.

Wir verbauen alle Varianten von Microwire, Metal-Mesh und Silver-Nanowire.


Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Planungen weiter.

Play
DISPLAX Touchfolien in der Praxis
Play
Wie funktionieren DISPLAX Touchfolien?
Slider
Welches Produkt ist das richtige für mich?

Wie groß ist die Fläche, die ich touchfähig machen möchte?
Wie viele Personen agieren gleichzeitig?
Welche Anwendung und welcher Inhalt wird gezeigt?
Wie hoch ist mein Budget?

 

Für Microwire stehen 3 Folientypen zur Wahl
SKIN ULTRA
  1. 100 Touchpunkte
  2. überragendes Touch-Erlebnis
  3. Fingerabstand: ca. 1% der Sensordiagonalen
  4. Touch-Genauigkeit: ca. 0,3% der Sensordiagonalen
  5. integrierte Objekterkennung
SKIN FIT
  1. 40 Touchpunkte
  2. Touch-Leistung & Vielseitigkeit
  3. Fingerabstand: ca. 3% der Sensordiagonalen
  4. Touch-Genauigkeit: ca. 0,5% der Sensordiagonalen
  5. Objekterkennung nicht möglich
SKIN DUALTOUCH
  1. 2 Touchpunkte
  2. kosteneffektive Touch-Lösung
  3. Fingerabstand: ca. 4% der Sensordiagonalen
  4. Touch-Genauigkeit: ca. 1% der Sensordiagonalen
  5. Objekterkennung nicht möglich
Bild ist nicht verfügbar

Für das Care-O-bot Projekt, einem Roboter der Menschen in den verschiedensten Lebenslagen assistiert, wurde die Interactive Displays GmbH als Touch-Spezialist konsultiert.


Mit Stolz können wir behaupten, dass wir aktiv an diesem Projekt mitgearbeitet und die Lösung für das schöne „interaktive“ Gesicht des Care-O-bot geliefert haben.

Slider
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok